Neues Fachbuch: RPA in der Finanzwirtschaft

Ein im Springer Verlag neu erschienenes Buch bündelt nun auf 146 Seiten die Erfahrungen der DCP und w21 im Bereich Robotic Process Automation (RPA). Es gibt einen Überblick über die Technologie und deren Potenziale und hilft bei der Einordnung von RPA in den Kontext des Prozessmanagements. Die Leser erhalten eine konkrete Anleitung zur Durchführung einer RPA-Implementierung mit allen erforderlichen Schritten, wie einer adäquaten Prozessauswahl, der Prozessvorbereitung und vielen weiteren. Anwendungsbeispiele – vielfach aus der Bankenbranche, jedoch einfach auf andere Branchen übertragbar – vermitteln wertvolle Erfahrungen und bieten Unterstützung bei der erfolgreichen Einführung und Anwendung der Technologie.

Das Buch richtet sich an künftige, oder aber bereits erfahrene Anwender von RPA und an alle, die sich für die Technologie interessieren. Prozess- oder Technologieverantwortliche auf allen Hierarchieebenen der IT- und Organisationsbereiche, genauso aber auch Anwender und Verantwortliche in den Fachbereichen – branchenübergreifend.

978-3-658-26563-2_Cover.indd

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.